Wellness, Achtsamkeit und Wohlbefinden

Wofür steht der Begriff Wellness?

Oftmals wird unter Wellness einen Saunabesuch, eine Massage oder ein entspannendes Dampfbad. verstanden.  Dinge, die nach einem stressigen Arbeitstag als angenehm empfunden werden.

Doch hinter dem Wort Wellness steckt viel mehr. Es ist der achtsame Umgang mit sich selbst.

Das ursprüngliche Wort „wealnesse“ bedeutet übersetzt „Gute Gesundheit“ 

Heutzutage versteht man darunter ganzheitliches Wohlbefinden. 

 

Dabei stehen gesundheitsfördernde Faktoren und Fitness im Zusammenhang. Hierbei wird Wert auf körperliches und seelisches Wohlbefinden gelegt.

Es beinhaltet eine positive Einstellung zum Arbeitsleben, einen harmonischen Privatbereich sowie das Leben im Einklang mit der Natur. 

Dementsprechend ist Wellness weit mehr als „nur“ ein Saunabesuch, eine Massage oder ein ein entspanntes Dampfbad. 

Es handelt sich hierbei um eine Lebenseinstellung, um einen Seelenwandel, der darauf ausgerichtet ist, Körper und Seele etwas Gutes zu tun. Hiermit ist es möglich, bewusst wieder zu neuer Energie zu gelangen, sich Zeit für die schönen Dinge des Lebens zu nehmen und sich auch einmal verwöhnen zu lassen.

 

Dies kann der Weg zur ganzheitlichen Gesundheit werden.

 

Mit Achtsamkeit zu mehr Bewusstsein, Gelassenheit und Entspannung

In Zeiten von Stress, Burnout und Depressionen ist „ ganzheitliche Gesundheit“ ein immer wichtiger werdendes Thema. 

Im Mittelpunkt steht das Wohlbefinden, denn längst hat sich gezeigt, dass zufriedene Menschen seltener krank werden und produktiver sind. Umso wichtiger ist es den Menschen mit all seinen Bedürfnissen, Gefühlen und Wünschen wahrzunehmen und ihn nicht als Arbeitsmaschine zu sehen. Wohlbefinden führt zu einer höheren Leistungsfähigkeit.

Oft stehen Menschen unter großem Druck und es fällt ihnen oft selbst in ihrer Freizeit schwer, abzuschalten und loszulassen.

 

Ein gezieltes achtsames, körperliches, sowie mentales Training, das auf leicht zu erlernenden Techniken basiert, kann uns dabei helfen, uns selbst und unseren eigenen Körper wieder intensiver wahrzunehmen.

 

Mehr Achtsamkeit - ein mehr Wohlbefinden - mehr vom Leben

Wellness + mehr Achtsamkeit = mehr Wohlbefinden = mehr vom Leben

Es gibt viele Angebote zum Thema Wellness und Achtsamkeit. Aber auch hier fängt alles bei uns an. Oft fallen wir in Stresssituationen schnell wieder in alte Muster zurück.

Am Anfang sollte immer das persönliche Gespräch stehen. Jeder Mensch muss lernen für sich zu erkennen wo seine Blokade, sein Problem besteht.

  • Wo liegen die Ursachen?

  • Stress im Beruf, in der Familie 

  • keine oder zu wenig Bewegung                                                                                              

  • Wie ernähre ich mich ?                                                                                                             

  • Ängste, Depression

 

Sobald eine Antwort darauf gefunden wurde, entwickeln wir gemeinsamen einen Weg um mehr Wohlbefinden und Achtsamkeit ins eigene Leben zu integrieren.

Bei diesem individuellen Coaching geht es um Euch.

Ich begleite Euch auf dieser Reise zu sich selbst, zu mehr Selbstbewustsein, und der Stärkung von Körper, Geist und Seele. Der ganzheitliche Ansatz hierbei ist die Grundvoraussetzung.

Verschiede Ansätze näher beleuchtet:

Mit Meditation, Tai Chi und Qi Gong fit für den Alltag                                    

  • ausgesuchte Übungen und geführte Meditation

Geführte Geh- und Stehmediton                                                                      

  • achtsam gehen, bewusst stehen (auch als Sturzprophylaxe einzusetzen) 

 

Yoga

  • Vinyasa Yoga, Ashtanga Yoga, Yin Yoga

Atemübungen                                                                                          

  • Pranayama - Atemtechniken aus dem Yogapraxis

 

Progressive Muskelentspannung (nach Edmund Jacobson)                                                            

  • Entspannungsverfahren durch die Wechselwirkung zwischen muskulärer und psychischer Anspannung

 

Autogenes Training                                                                                             

  • Weg zur Entspannung von innen heraus, ohne äußeres Zutun Unterstützung

Bodyscan                                                                                              

  • Erlernen ein niedrigeres Spannungniveau zu erreichen

Traumreisen zum Loslassen und Entspannen                                                         

  • Auffinden eines sicheren Ort für körperliche und seelische Entspannung

Der Mensch ist das, was er isst. (Ludwig Feuerbach)                                                                

  • "Die Auswahl und Zusammensetzung der Nahrungsmittel ist entscheidend für die Ausrichtung,

         Stellung im Leben und für die gesamte Entwicklung."

 

Westliche Lebensanschauung und buddhistische Weisheiten im Einklang                          

  • buddhistische Lebensphilosophie losgelöst von religiösen Dogmen auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden und Achtsamkeit

 

Die Wirkung von Aroma und Klang auf unser Wohlbefinden                                       

  • positiver Einfuss von Aroma und Klang auf unser Gefühlsleben und auf unser Bindegewebe

 

Humanenergetik

  • Arbeit mit Chakren und Meridianen und körpereigenen Energien

Energetische Wirbelsäulenausrichtung                                                                                      

  • "Eine gesunde, gerade Wirbelsäule steht für einen gesunden aufrechten Menschen."

Reiki                                                                                                   

  • die Möglichkeit durch energetische Arbeit die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.